Zum Hauptinhalt springen

Hol dir bis zu 50% Förderung vom Staat für Palette CAD

Nut­ze die bun­des­wei­te För­de­rung für dei­nen ös­ter­rei­chi­schen Be­trieb. Lass Dich von uns be­ra­ten!


Wuss­test du, dass die An­schaf­fung un­se­rer Soft­ware för­der­fä­hig ist? Wir be­ra­ten dich kos­ten­frei zu den Mög­lich­kei­ten ei­ner staat­li­chen För­de­rung für dei­ne Di­gi­ta­li­sie­rung mit Palette CAD!

Ei­nen ers­ten Über­blick über die Mög­lich­kei­ten in dei­nem Bun­des­land fin­dest du hier. 

 

 

 

För­der­mög­lich­kei­ten je Bun­des­land in Ös­ter­reich

  • Für klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Un­ter­neh­men
  • För­de­rung in­di­vi­du­el­ler Be­ra­tung durch zer­ti­fi­zier­te Be­ra­ter:in­nen. Dies um­fasst: ge­för­der­te Sta­tus- und Po­ten­zi­al­ana­ly­sen (80% Zu­schuss) und Stra­te­gie­be­ra­tun­gen (50 % Zu­schuss)
  • 30% Zu­schuss für die Um­set­zung der Di­gi­ta­li­sie­rungs­pro­jek­te, bei ei­ner In­ves­ti­ti­on von 2.000 bis 30.000 € (Vor­aus­zah­lung und Ver­bu­chung in der Bi­lanz er­for­der­lich)

  • För­de­rung Di­gi­ta­li­sie­rung
    • Klei­ne und mitt­le­re Un­ter­neh­men, die seit min­des­tens ei­nem Jahr in Wien tä­tig sind
    • Pro­jekt­grö­ße von min. 10.000 € 
    • För­der­quo­te von max. 50 % und ma­xi­ma­le För­der­sum­me 50.000 € pro Pro­jekt

  • di­gi In­ves­ti­ti­on
    • För­der­ba­re Pro­jekt­kos­ten von min. 5.000 €
    • An­ge­bot gilt bis zur Aus­schöp­fung der bud­ge­tä­ren Mit­tel
    • Un­ter­neh­men muss min­des­tens 3 Jah­re in Nie­der­ös­ter­reich an­säs­sig sein, mit Ge­wer­be­be­rech­ti­gung

För­der­mit­tel sind be­reits am 03.06.2024 aus­ge­lau­fen. 

Je­doch ist ei­ne ge­ne­rel­le För­de­rung über die KMU nach wie vor mög­lich (sie­he In­for­ma­tio­nen un­ter Ge­samt Ös­ter­reich).

Ak­tu­ell kein För­de­rungs­pro­gramm in die­sem Bun­des­land ver­füg­bar

Pro­fi­tie­re von der staat­li­chen För­de­rung KMU.Di­gi­tal. Sie­he Ge­samt Ös­ter­reich.

Ak­tu­ell kein För­de­rungs­pro­gramm in die­sem Bun­des­land ver­füg­bar

Pro­fi­tie­re von der staat­li­chen För­de­rung KMU.Di­gi­tal. Sie­he Ge­samt Ös­ter­reich.

  • Ti­ro­ler Di­gi­ta­li­sie­rungs­för­de­rung
    • Pro­jekt­kos­ten für den Schwer­punkt Pla­nung von min. 1.000 € bis max. 20.000 €
    • För­der­quo­te von max. 50%  

Ak­tu­ell kein För­de­rungs­pro­gramm in die­sem Bun­des­land ver­füg­bar

Pro­fi­tie­re von der staat­li­chen För­de­rung KMU.Di­gi­tal. Sie­he Ge­samt Ös­ter­reich.

  • Salz­bur­ger Di­gi-Bo­nus
    • Min­des­tens 30 % der för­der­ba­ren Ge­samt­kos­ten müs­sen di­gi­ta­li­sie­rungs­re­le­van­te Kos­ten aus­ma­chen. Gilt aus­schließ­lich für di­gi­ta­le Schnitt­stel­len (Ma­schie­nen­an­bin­dun­gen)
    • För­der­in­ten­si­tät bis zu 10% der för­der­ba­ren Ge­samt­kos­ten (max. 100.000 €). In­ves­ti­tio­nen ab 15.000 € wer­den un­ter­stützt
    • Nur für Un­ter­neh­men, die bei der An­trags­stel­lung seit min. 3 Jah­ren be­stehen
  • In­no­va­ti­on Salz­burg
    • Für klei­ne und mitt­le­re Un­ter­neh­men
    • Nach Ein­schät­zung wer­den In­ves­ti­tio­nen für rei­ne Soft­ware­lö­sun­gen mit ei­ner Ge­samt­sum­me von ma­xi­mal 4.000 € sub­ven­tio­niert

Ak­tu­ell kein För­de­rungs­pro­gramm in die­sem Bun­des­land ver­füg­bar

Pro­fi­tie­re von der staat­li­chen För­de­rung KMU.Di­gi­tal. Sie­he Ge­samt Ös­ter­reich.

  • Für klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Un­ter­neh­men
  • För­de­rung in­di­vi­du­el­ler Be­ra­tung durch zer­ti­fi­zier­te Be­ra­ter:in­nen. Dies um­fasst: ge­för­der­te Sta­tus- und Po­ten­zi­al­ana­ly­sen (80% Zu­schuss) und Stra­te­gie­be­ra­tun­gen (50 % Zu­schuss)
  • 30% Zu­schuss für die Um­set­zung der Di­gi­ta­li­sie­rungs­pro­jek­te, bei ei­ner In­ves­ti­ti­on von 2.000 bis 30.000 € (Vor­aus­zah­lung und Ver­bu­chung in der Bi­lanz er­for­der­lich)

 

  • För­de­rung Di­gi­ta­li­sie­rung
    • Klei­ne und mitt­le­re Un­ter­neh­men, die seit min­des­tens ei­nem Jahr in Wien tä­tig sind
    • Pro­jekt­grö­ße von min. 10.000 € 
    • För­der­quo­te von max. 50 % und ma­xi­ma­le För­der­sum­me 50.000 € pro Pro­jekt

 

  • di­gi In­ves­ti­ti­on
    • För­der­ba­re Pro­jekt­kos­ten von min. 5.000 €
    • An­ge­bot gilt bis zur Aus­schöp­fung der bud­ge­tä­ren Mit­tel
    • Un­ter­neh­men muss min­des­tens 3 Jah­re in Nie­der­ös­ter­reich an­säs­sig sein, mit Ge­wer­be­be­rech­ti­gung

 

För­der­mit­tel sind be­reits am 03.06.2024 aus­ge­lau­fen. 

Je­doch ist ei­ne ge­ne­rel­le För­de­rung über die KMU nach wie vor mög­lich (sie­he In­for­ma­tio­nen un­ter Ge­samt Ös­ter­reich).

Ak­tu­ell kein För­de­rungs­pro­gramm in die­sem Bun­des­land ver­füg­bar

Pro­fi­tie­re von der staat­li­chen För­de­rung KMU.Di­gi­tal. Sie­he Ge­samt Ös­ter­reich.

Ak­tu­ell kein För­de­rungs­pro­gramm in die­sem Bun­des­land ver­füg­bar

Pro­fi­tie­re von der staat­li­chen För­de­rung KMU.Di­gi­tal. Sie­he Ge­samt Ös­ter­reich.

  • Ti­ro­ler Di­gi­ta­li­sie­rungs­för­de­rung
    • Pro­jekt­kos­ten für den Schwer­punkt Pla­nung von min. 1.000 € bis max. 20.000 €
    • För­der­quo­te von max. 50%  

 

Ak­tu­ell kein För­de­rungs­pro­gramm in die­sem Bun­des­land ver­füg­bar

Pro­fi­tie­re von der staat­li­chen För­de­rung KMU.Di­gi­tal. Sie­he Ge­samt Ös­ter­reich.

  • Salz­bur­ger Di­gi-Bo­nus
    • Min­des­tens 30 % der för­der­ba­ren Ge­samt­kos­ten müs­sen di­gi­ta­li­sie­rungs­re­le­van­te Kos­ten aus­ma­chen. Gilt aus­schließ­lich für di­gi­ta­le Schnitt­stel­len (Ma­schie­nen­an­bin­dun­gen)
    • För­der­in­ten­si­tät bis zu 10% der för­der­ba­ren Ge­samt­kos­ten (max. 100.000 €). In­ves­ti­tio­nen ab 15.000 € wer­den un­ter­stützt
    • Nur für Un­ter­neh­men, die bei der An­trags­stel­lung seit min. 3 Jah­ren be­stehen
  • In­no­va­ti­on Salz­burg
    • Für klei­ne und mitt­le­re Un­ter­neh­men
    • Nach Ein­schät­zung wer­den In­ves­ti­tio­nen für rei­ne Soft­ware­lö­sun­gen mit ei­ner Ge­samt­sum­me von ma­xi­mal 4.000 € sub­ven­tio­niert

 

Ak­tu­ell kein För­de­rungs­pro­gramm in die­sem Bun­des­land ver­füg­bar

Pro­fi­tie­re von der staat­li­chen För­de­rung KMU.Di­gi­tal. Sie­he Ge­samt Ös­ter­reich.

Verschiedenes Holzmaterial

„Die Einführung von Palette CAD war meine beste Entscheidung fürs Arbeitsleben. Überweisung der Förderung hat zügig und problemlos geklappt.”

Ivo Radtke

Kostenfreie Beratung für Förderung in Österreich anfragen

Wir fin­den ge­mein­sam das rich­ti­ge Pa­ket inkl. passender Förderung für deinen Be­trieb.