DIE VIRTUELLE AUSSTELLUNG 
VERGRÖßERT IHRE AUSTELLUNG OHNE GRENZEN

Die neue Megatrend: Digital beraten ohne Grenzen

Die virtuelle Ausstellung vergrößert Ihre reale Ausstellungsfläche. Zeigen Sie Ihre besten Projekte und Ihre schönsten Planungen.

Erzählen Sie Geschichten über gelungene Realisierungen und gemeisterte Herausforderungen. Bringen Sie Ihre Referenzen ganz nach vorne: Schnell abrufbar, um Ihren Interessenten für neue Ideen und Konzepte zu begeistern.

Nutzen Sie die Filterfunktion, um den Interessenten zu seiner Wunschlösung punktgenau zu beraten. Zeigen Sie ihm Varianten von Oberflächen und Produkten passend zu seinen Wünschen oder seinem Budget.

Ist Ihr Interessent dennoch unentschlossen? Zeigen Sie ihm vorab seine Gesamt-Lösung mit Hilfe der virtuellen Realität.*

Highlights

  • Intuitive Bedienung
  • Exponate aus Bildern, 360°-Fotos, Panoramen, virtuellen Räumen und PDFs anlegen
  • Beschreibungen, Hinweistexte und Preise kommunizieren
  • Eigene Filter erstellen und verwenden
  • Integrierte Diashow
  • Optional für VR-Brillen (Oculus Rift, HTC Vive)*

So funktioniert's

Schritt 1: Berater

  • Legen Sie für jeden Ihrer Berater einen eigenen Beratungsbereich an.
  • Oder nutzen Sie die geschützte „Kioskfunktion“ zur eigenständigen Benutzung durch Ihren Ausstellungs-Besucher.
  • Tipp: Verwenden Sie Mitarbeiter-Fotos für Ihre Berater-Profile

Schritt 2: Filter

  • Legen Sie sich eigene Filter an, um Ihren Interessenten schnellstmöglich Ihre Referenzen aufzuzeigen
  • Erzählen Sie Geschichten über Ihre erfolgreichsten Projekte
  • Tipp: Filtern Sie z.B. nach Produktkategorie oder Budget

Schritt 3: Exponat

  • Erstellen Sie aus Ihren Musterplanungen oder Referenz-Projekten virtuelle Ausstellungsstücke
  • Pflegen Sie verschiedene Medien, wie Fotos, Grafiken, Panoramen, 360°-Fotos, virtuelle Räume und PDFs ein
  • Stellen Sie sich verschiedene Ansichten aus Palette CAD 3D zusammen: Exposés, 2D-Zeichnungen, Schnitte, Perspektiven, Move-Dateien, Play-Dateien, uvm…
  • Tipp: Zeigen Sie verschiedene Varianten einer Planung

Schritt 4: CLOUD

  • Stellen Sie Ihr Exponat als interaktive Gesamt-Präsentation Ihrem Kunden zur Verfügung
  • Grenzen Sie z.B. für offene Angebote den Zugriffs-Zeitraum ein
  • Tauschen Sie Exponate mit Lieferanten und Partnern
  • Tipp: Testen Sie jetzt ein Exponat in der Palette Cloud unter www.palettecloud.net
  • Vorraussetzung ist eine aktuelle Palette CAD 3D-Lizenz mit PaletteService und PaletteCloud.

Anwendungfälle

Virtuelle Ausstellung

Klicken Sie auf das Bild um zur Bildergalerie zu gelangen.

Digitale Bemusterung

Klicken Sie auf das Bild um zur Bildergalerie zu gelangen.

Angebotspräsentation

Klicken Sie auf das Bild um zur Bildergalerie zu gelangen.

VERSIONEN: Palette Showroom

Versorgen Sie Ihr Team mit innovativer Software, dank Preisen, die zu jedem Unternehmen passen.

Features Free Pro
Eigene Exponate anlegen
Exponate aus Bildern, 360°-Fotos, Panoramen, PDF, virtuellen Räumen
Benutzerverwaltung mit Passwort
Eigene Filter für Suche und Sortierung
Integrierte Diashow
Geschützte Kioskfunktion für eigenständige Endkunden-Benutzung
Anbindung an PaletteCloud **
Präsentation der Exponate im Web-Browser **
Anbindung an VR-Brillen (Oculus, HTC Vive)
Individuelle Benutzeroberfläche
Export der Benutzeroberfläche an weitere Filialen
* Nutzung von VR-Brillen ab Palette Showroom PRO möglich.
** Vorraussetzung ist eine aktuelle Palette CAD 3D-Lizenz mit PaletteService und PaletteCloud.
Gratis download Anleitung: Erste Schritte
14,50 € / mtl.*

Sie haben Interesse an Palette Showroom PRO oder möchten mehr über Palette CAD 3D erfahren?

Jetzt Beratung anfordern!